Home | Über mich | Programmangebote | Impressum


März

<= Zurück zum Naturkalender

Der Wald entsteht und vergeht

Übrigens ganz ohne schädlichen Abfall. Die Menschen haben sich in der Natur auch den Komposthaufen abgeschaut.

Aus dreikantigen, ölreichen Samen wächst im Laufe der Jahre eine Buche mit hohem schlankem Stamm. Obwohl früher in Hungerperioden nicht selten Bucheckern auf dem Nahrungsplan standen, ist von einem übermäßigen Verzehr abzuraten.

Die Bucheckern sind für Tiere nicht in dem Maße giftig wie für den Menschen und werden u.a. von Nagetieren als Wintervorräte genutzt.