Home | Über mich | Programmangebote | Impressum


Juli

<= Zurück zum Naturkalender

Wespenspinne (Argiope bruennichi)

Zufälligerweise wurde die Spinne bei einer Naturaktion von den Kindern entdeckt. Die Aufregung war natürlich groß, auch bei mir. Ich hatte die Spinne bis dahin in Mönchengladbach noch nicht gesehen.

Es wurden sogar mehrere Weibchen entdeckt. Auf der Wiese gab es auch jede Menge Heuschrecken, wohl das Lieblingsfutter der Wespenspinne.

Hier gibt es weitere Informationen:

https://nrw.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/spinnen/19498.html

Spinnen sind wichtig für das Ökosystem und sollten daher nicht getötet, sondern gefangen und nach draußen gebracht werden.

Sie lassen sich ganz leicht mit einem Glas, mit der Hand oder mit einem Spinnenfänger fangen, ohne sie zu verletzen. Wer sie nicht anfassen mag, schiebt einfach ein dünnes Blatt Papier unter das Glas.